Bitcoin ist Wohlstand für Generationen - Ein Kurzfilm von Matt Hornick und Tomer Strolight

2 Ansichten
DerSpaxe
DerSpaxe
19 Sep 2022

⁣„Bitcoin ist Wohlstand für Generationen“ ist ein Film, der untersucht, inwieweit Bitcoin Chancen und Möglichkeiten für zukünftige Entwicklungen und Errungenschaften der Menschheitsgeschichte bietet.



Im Laufe der Geschichte sind Zivilisationen zusammen mit den von ihnen verwendeten Währungen aufgestiegen und untergegangen. Und wir beobachten mit Sorge, dass die Menschheit derzeit eine neue Welle des Verfalls erlebt.



Aber zum ersten Mal in der Geschichte hat die Menschheit ein Geldsystem erfunden, das völlig immun gegen Korruption, unangreifbar und unfehlbar ist. Ein Geldsystem, das auch die Zivilisation, die es stützt, so unzerstörbar machen kann, wie sie ist.



In einer solchen Zivilisation können neue Ideen entwickelt und in die Praxis umgesetzt werden, mit dem Ziel, Vermögenswerte zu erhalten und effiziente Investitionen über Generationen hinweg aufzubauen.



Das ist es, was der Film dem Zuschauer vermitteln will: dass Bitcoin den Aufstieg und Fall der Geschichte durchbrechen und den Weg für den ewigen Frieden und das Wohlergehen der Menschheit ebnen kann.

Mehr zeigen


0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden